Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:51_netdrop:start

QV-NetDrop

Mit QV-NetDrop können Sie einfach Datenbanken, Waypoints, Routen und Tracks an andere PCs, Tablets oder Smartphones senden auf denen auch QVX oder QVM läuft.

Der Daten-Austausch erfolgt über WLAN und ist zwischen allen QVX und QVM Versionen möglich, also von Windows nach Mac nach iOS nach Android.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

Aktivieren

QV-NetDrop muß zuerst aktiviert werden, um Daten senden oder empfangen zu können.

Wenn QV-NetDrop aktiviert ist, „hört“ das Gerät ins lokale Netzwerk/Wlan, ob ein anderes Gerät etwas senden will. Wenn so ein „Ruf“ empfangen wird, antwortet es mit seinem Namen und das rufende Gerät kann dann die Daten senden. Die empfangenen Daten werden dann in der Aktiven Datenbank bzw. Aktiven Tabelle gespeichert.

Bei QV-Mobile könnte das „Hören ins Netz“ zu höherem Batterieverbrauch führen. Unterwegs können Sie die Funktion daher deaktivieren, wenn Sie es nicht benötigen, um Strom zu sparen.

QVX

Aktivieren Sie QV-NetDrop in Einstellungen-Allgemein:

Evtl. springt jetzt die Firewall an. Sie müssen QVX erlauben, auf das Netzwerk zuzugreifen:

QV-Mobile

Mit dem Artikel S00610 QuoVadis Mobile Power-Extension Jahresabo werden in QV-Mobile für ein Jahr zusätzliche Funktionen freigeschaltet:

  • Graphhopper Routing
  • QV-NetDrop
  • und alle weiteren Neuheiten in der Zukunft.

Nach Kauf und erfolgter Zahlung gehen Sie bitte in QV-Mobile auf die Seite Einstellungen. Ganz unten im Bereich SCHLÜSSEL tippen Sie bitte auf Meine QV-Shop Karten - Konto und geben dann im folgenden Dialog Email-Adresse und Passwort Ihres QV-Shop Kontos ein. Dann auf OK tippen. Nach erfolgreicher Prüfung wird die Laufzeit angezeigt.

Hinweis: Die Laufzeit beginnt mit dem Kaufdatum. Zur Verlängerung können Sie während der Laufzeit jederzeit eine weitere QVM-Power-Extension kaufen. Diese wird dann an die aktuelle Laufzeit angehangen. Wenn Sie nach Ablauf einer PE eine weitere kaufen, beginnt die Laufzeit wieder mit Kaufdatum.

Senden

QVX

Markieren Sie die gewünschten DBs, Routen, Waypoints oder Tracks und wählen Sie Senden.

Im folgenden Senden-Dialog wählen Sie das gewünschte QV-NetDrop-Gerät aus. Dieses meldet sich nun und zeigt seine aktuellen Importeinstellungen an, also in welche Datenbank und Tabelle die Daten gespeichert werden. Das Ziel ist grundsätzlich bei QVM die Aktive Datenbank und bei QVX die entsprechende Aktive Tabelle.

Sie können das jetzt noch am Ziel-Gerät ändern. Wenn es passt, klicken Sie auf Senden.

Nachdem die Daten erflgreich übertragen wurden, werden die Daten im Xplorer des Empfängers angezeigt und es wird eine Bestätigung zurück gesendet und angezeigt:

QV-Mobile

Markieren Sie die gewünschte DB, oder Routen, Waypoints, Tracks auf der Datenbankseite und wählen Sie Export aus dem … Menü.

Fehlerbehandlung

Da NetDrop über das vorhandene Netzwerk/WLAN läuft, können die verschiedensten Fehler auftauchen.

„Es konnte keine Verbindung hergestellt werden, da der Zielcomputer die Verbindung verweigerte “

Oft hilft es, beim Zielgerät einfach QVX oder QVM zu beenden und neu zu starten.

de/51_netdrop/start.txt · Zuletzt geändert: 2020/02/29 09:42 von tom