Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:20_start:65_files

Dateien und Ordner

QVX speichert alle Benutzerdaten im Ordner „QVX_Data“.

Dieser liegt per default unter Windows im öffentlichen Dokumentenverzeichnis, also c:\Users\Public\Documents\QVX_Data\ bzw. bei macOS im home des entsprechenden users, also z.b. /Users/Tom/QVX_Data.

Enthalten sind die folgenden Unterverzeichnisse:

Cache Caches für die Online-Karten
DBs Eigene Datenbanken, werden im XPlorer unter QV-Data angezeigt
Downloads Hier liegen QVX-Updates und Kartenpakete nach dem runter laden, kann jederzeit gelöscht werden
Export Standard-Ordner für Export
Import Standard-Ordner für Import
Logs Logs, Diagnose, txt-Dateien
Maps Standard-Ordner für neue Karten
Packages Standard-Ordner für neue Pakete
Routing Ordner für QMR-Routing-Datenbanken
Temp interne Nutzung

Und diese ini-Dateien:

qvx.ini Benutzereinstellungen, kann zum Zurücksetzen der Einstellungen gelöscht werden
qvxuser.ini Verbundene Verzeichnisse und Cloud-Dienste mit Login-Daten, kann zum Zurücksetzen der Einstellungen gelöscht werden
qvxshop1.ini Die im QV-Shop von Benutzer gekauften Lizenzen, wenn diese Datei fehlt, muß man sich in QVX unter Konto neu anmelden und mit dem QV-Shop abgleichen, wozu eine Internetverbindung nötig ist.
qvx_data_user.ini Optional, Verweis auf einen anderen QVX_Data-Ordner, s.u.

QVX_Data-Ordner verschieben

Wer möchte, kann den QVX_Data-Ordner wo anders hin kopieren, z.B. auf eine andere Festplatte. Er muß als ganzes, komplett mit allen Dateien kopiert werden.

Danach muß QVX mitgeteilt werden, wo der Ordner liegt. Hierzu den Pfad des neuen Ordners in eine Textdatei schreiben, und als qvx_data_user.ini im Default-QVX_Data-Ordner ablegen.

Beim Start schaut QVX also zuerst im Default-QVX_Data nach, ob es eine qvx_data_user.ini gibt. Wenn nicht, wird mit den Default-QVX_Data gestartet. Wenn ja, wird der Ordner, der in der qvx_data_user.ini angegeben ist, als Default-QVX_Data genommen. Falls dieser nicht existiert, gibt es einen Fehler und QVX wird beendet. Falls dieser Ordner leer ist, startet QVX als neue Installation ohne Freischaltungen und mit leeren Standard-Datenbanken.

Beispiel qvx_data_user.ini
Windows: E:\Daten\QVX_Data
Mac: /Volumes/Data/QVX-Data
de/20_start/65_files.txt · Zuletzt geändert: 2019/09/27 01:46 von horst